Skip to main content

Search

Items tagged with: Sebastian


 
Gute Nacht

Erstaunlich ist es schon, wie unverblümt der Österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz seinen Fremdenhass ins Mikrofon posaunt, Österreich sei eigentlich coronafrei, aber die Ausländer hätten das Virus wieder eingeführt.

Die britische Regierung bekommt derzeit ja einen Tiefschlag nach dem andern, so dass sie jetzt meinen muss, durch den Einkauf eines Impfstoffes aus dem Ausland habe es sich an die Spitze der Coronabekämpfung katapultiert, wodurch der Brexit sich auch schon wieder gelohnt hätte, okay, diese Behauptung des Gesundheitsministers hat die Regierung noch mal etwas entschärft. Aber sowas bei dieser Todeskurve als positiv zu verkaufen, ist schon erbärmlich.

Kann man toppen: Donald Trump hat gestern im Weißen Haus eine Weihnachtsparty ohne Masken- und Abstandspflicht abgehalten, auf der er ankündigte 2024 wieder antreten zu wollen.

Kommen wir damit zu den wirklich wichtigen Nachrichten des Tages: Der Fischotter ist das Tier des Jahres 2021.

Und während ich mir die Frage stelle: Ist noch keiner sauer wegen des Laschheit der Reaktionen Maßnahmen von Regierungen? fahre ich den Rechner runter.
#Brexit #Donald Trump #Sebastian Kurz

 
Guten Morgen

Bild/Foto Im Zuge der Edathy-Affäre steht nun zur Diskussion, den Verkauf von Posing-Bildern von Kindern, als solche werden wohl Nacktbilder von Kindern benannt, zu verbieten. Das scheint mir grundsätzlich nicht so leicht zu sein. Mir scheint, fast jeder Familienvater hat solche Bilder, aber gut, er wird sie nicht verkaufen wollen. Derartige Fälle will der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, auch gerade nicht diskriminalisieren. Allerdings wird es aber schwer, den Besitz derartiger Bilder zu verbieten, und im Umkehrschluss bedeutet das, dass man Tauschbörsen nicht an den Kragen geht. Und was soll man juristisch tun, wenn Leute alte Bilder von sich selbst verkaufen wollten? Martin Haase erkennt der Redewendung sich zu etwas bekennen im politischen Gebrauch jegliche Bedeutung, die etwas gut finden übersteigt, ab. Im Zuge der Kindesmissbrauchsvorwürfe gegen Woody Allen kommen auch Vorwürfe gegen Bill Cosby, der bei NBC einen Serienversuch gestartet hat, wieder auf: Er soll junge Frauen unter Drogen gestellt und sexuell missbraucht haben. Die Vorwürfe kamen 2005 schon einmal ans Tageslicht. Natürlich gilt auch für Bill Cosby die Unschuldsvermutung, lesenswert ist allerdings Robert Hubers Dr. Huxtable & Mr. Hyde. Und während ich mir die Frage stelle: Würden bestätigte Vorwürfe gegen Cosby wohl die Ausstrahlung seiner Sendung in Deutschland beeinträchtigen? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.
#Bill Cosby #CDU #Sebastian Edathy #Sex