Skip to main content


 
Guten Morgen

In Düsseldorf nehmen erste Schnellimbisse kein Bargeld mehr an. Da scheint man als Kunde auch in Vorleistung gehen zu müssen. Aber endlich mal ein Artikel, der meine Meinung auch enthält:

\[quote\]Carina Peretzke vom Handelsverband kennt die Vorteile aus Sicht der Gastronomen und Händler. Der Kundenwunsch sei aber ein anderer: „Der Kunde will entscheiden, ob er mit Karte oder Bargeld bezahlt“, sagt sie. Nach wie vor hänge der Deutsche an seinem Bargeld: Das Bezahlen ist anonym, niemand kann nachverfolgen, wo der Kunde was gekauft hat. Außerdem meinen Bargeldbefürworter, mit Scheinen und Münzen einen besseren Überblick über Ausgaben zu haben.\[/quote\]

Falls nopch jemand täglich Comics in seinem Feedreader braucht, hier lang. [via]

Michael Seemann hat schon im März seine These von den 5 Phasen der Digitalisierung rausgehauen. So schwach und beliebig ich die Darstellung auch finde, im Hinterkopf behält man sowas. [https://www.pro2koll.de/2019/11/01/link-mspro-zur-geschichte-der-digitalisierung/" target="_blank">via]

Und während ich mir die Frage stelle: Wann kommt die nächste große Digitalwelle? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.