Skip to main content


 
Moin

Alles beim Alten in China: Kritische Blogger verschwinden auch in Corona-Krisenzeiten.

Die lesende Käthe kriegt einen Koller bei Deppenbindenstrichen innerhalb stinknormaler Komposita. Mich wurmt mein Korrigierungshang auch oft.

Andere Leute die Bücher lesen lassen, die man selbst auf die lange Bank geschoben hat, das ist der Grundgedanke unseres neuen Podcasts Staubfänger.

Und während ich mir die Frage stelle: Sind Literaturpodcasts über nicht ganz aktuelle Bücher eine lohnende Niesche? hole ich mir erstmal noch einen Tee.