Skip to main content


 
Gute Nacht

So langsam komme ich auch mal dazu Dinge zu tun, die andere so in Zeiten der Kontaktsperre tun: Serien und Spielfilme gucken. Killing Gunther hat mich tatsächlich erheitert und The Crown gefällt mir auch. Aber Geheimtipps sind das wohl nicht.

Es gibt derzeit eine Aktion, in der Prominente von Zuhause aus Harry Potter vorlesen. Das erste Kapitel wird dabei von Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe höchstpersönlich vorgelesen.

Die Blödzeitung versucht Christian Drosten zu diskreditieren. Niemand hat etwas anderes erwartet. Also schön dessen Podcast abonnieren.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie darf man sich denn eine Blödzeitung real vorstellen, die sich mit komplexer Wissenschaft auseinandersetzt? fahre ich den Rechner runter.