Skip to main content


 
Gute Nacht

Das Altpapier von René Martens ist heute fast ein Klassiker und gehört dringendst gelesen. Zur Causa FAZ lädt Gauland zum 70sten Geburtstag ein:

\[quote\]Letztlich hat die FAZ einen alten Weggefährten eingeladen. Als Gauland Herausgeber der Märkischen Allgemeinen war - von 1991 bis 2005 - gehörte diese noch zum FAZ-Reich. Warum er - nachdem er in seiner Eigenschaft als christdemokratischer Staatskanzlei-Chef der sog. Affäre Gauland ihren Namen gegeben hatte - überhaupt für geeignet gehalten wurde für den Job bei der MAZ, wäre auch noch mal zu klären. Jedenfalls: Zu einer Medienbetriebsfigur ist Gauland überhaupt erst im FAZ-Imperium geworden. In seinem zweiten Karriereschnitt in den Medien wirkte er dann - unter anderem - als Power-Kolumnist beim Tagesspiegel. \[/quote\]

Es ist wohl die richtige Zeit, um sich mal die Heizung im Wohnzimmer erklären zu lassen. [via]

Kinderernährung ist ein heiß umkämpftes Thema, wie ich gerade wieder auf Facebook feststelle, wo eine Gesundes-Essen-für-Babys-Bloggerin Süßigkeiten als Alternative zu frischem Obst und Gemüse anpreist - zumindest die des Herstellers, für den sie Werbung macht.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie nennt man denn Leute, die freiwillig Greenwashing für andere betreiben? fahre ich den Rechner runter.