Skip to main content


 
Guten Morgen

Bild/Foto Guttenberg meint, er sei als Beauftragter für Netzfreiheit der Europäischen Union deswegen so geeignet, weil er früher schon sich "mit der Netzgemeinde" über Kinderpornographiebekämpfung ausgetauscht hätte. Hände hoch, wer sich daran erinnern kann. Der russische Unternehmer Michail Prochorow plant, 2012 als Kandidat fürs Präsidentenamt gegen Putin anzutreten. Das Familienministerium unter Leitung von Kristina Schröder hat eine Broschüre herausgebracht, in der es heißt, bei der Tageszeitung Neues Deutschland handle es sich um eine linksextreme Publikation. Auf Nachfrage des Chefredakteurs bleibt das Ministerium aber Belege für diese Ansicht schuldig. Und während ich mir die Frage stelle: Wird man jetzt das Demokratielevel Russlands daraus schließen, wie gesund Putins Gegenkandidat den Wahlkampf übersteht? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.