Skip to main content


 
Gute Nacht

Robert ist jetzt zertifizierter Apple Teacher, weil er für seine Schule keinen als Referenten gefunden hatte, wurde er es einfach selbst. Das ist ein Witz und keiner.

Matthias Eberl plädiert dafür, dass der Journalismuss sich langsam von Facebook trennen sollte. Anlass sind Zensierungen bei kritischen Medien.

Be der Westdeutschen Zeitung stellt man die Nordstraße Düsseldorfs vor, leider wie jemand, der zum ersten Mal da lang schlendert. Wenn man schon das Fortunabüdchen zur Umgebung zählt, hätte man schon Cash & raus, die Minicocktailbar, die Kindercafés oder den Bierladen herausheben können.

Und während ich mir die Frage stelle: Liegt die Zukunft des Journalismus' darin offen Sichtbares in Schreibübungen zu dokumentieren? fahre ich den Rechner runter.