Skip to main content


 
Lesezeichen vom 30.06.2018

  • Sind Influencer überbewertet? | Pro2koll. "Eine Stanford-Studie kommt zu dem Ergebnis, dass es erfolgsversprechender ist, eine Botschaft einfach unter mehrere, wahllos ausgewählte Leute zu bringen als darauf zu setzen, genau den einen richtigen Influencer auszuwählen. "
  • Uwe Steimle und das verspätete Ende der Akzeptanz des MDR | Übermedien "Dass Deutschland kein souveräner Staat und, wie Steimle meint, bis heute „Besatzungsgebiet der USA“ sei, ist eine aus der Reichsbürger-Szene und von der „Querfront“ bekannte Verschwörungstheorie. Steimle äußert sich nicht zum ersten Mal in dieser Weise. Allerdings nimmt der MDR nun zum ersten Mal Anstoß an Steimles Positionen."